News

Wir trauern um Gudula an Haack

In der Nacht vom 28.12. auf den 29.12. verstarb im Alter von 63 Jahren unser langjähriges Mitglied Gudula an Haack nach schwerer Krankheit.

Gudula war seit 1997 Mitglied der EWU Westfalen e.V. und startete bis zuletzt auf den Turnieren in unserem Landesverband und auch über die Grenzen des Landesverbandes hinaus.

Während ihrer Zeit als Mitglied im Landesverband konnte Gudula zahlreiche Erfolge, darunter zwei Landesmeistertitel, vier Vizemeistertitel und sechs Bronzetitel für sich verbuchen. Die EWU Westfalen e.V. verliert mit Gudula eine vorbildliche, faire und zu jeder Zeit angenehme Reiterin.

Unser Beileid und Mitgefühl gelten ihrem Mann Michael, welcher jahrelang den Landesverband als Sponsor unterstützt hat, und ihrer Tochter Sarina, welche selbst erfolgreiche Turnierreiter ist.

Wir werden Gudula ein stetes Andenken bewahren.

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, und eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat, das ist eine köstliche, wunderbare Sache.
Hermann Hesse

Christian KernbachWir trauern um Gudula an Haack